Kundenansprache & Servicequalität

Tags:

[GRI 417/103-1] Das Vertrauen unserer Kunden ist unser wichtigstes Gut. Deshalb hören wir genau hin, was sie sich wünschen: Seit mehr als 100 Jahren richten wir unser Angebot und unseren Service konsequent an den Bedürfnissen unserer Kunden aus. Verändern sich diese Bedürfnisse, entwickeln wir uns ebenso weiter – wir erweitern unser Sortiment, modernisieren unsere Filialen und gehen auch bei der Kundenansprache neue Wege. Eins bleibt jedoch unverändert: Wir bieten hohe Qualität zum gewohnt günstigen ALDI Preis.

Unser Ansatz

[GRI 417/103-2] Unsere Maßnahmen sind darauf ausgerichtet, unseren Kunden ein attraktives Einkaufserlebnis zu bieten. „Jeden Tag besonders“ soll der Einkauf bei ALDI Nord sein – dazu leistet die Kommunikation einen zentralen Beitrag. Genau wie unsere Filialen unterziehen wir daher auch unsere Kundenansprache einer Frischekur: Beispielsweise laden wir bei Neueröffnungen unsere Kunden in vielen Ländern zu Produktverkostungen oder Kochevents ein. In unseren neu gestalteten Filialen sorgen wir für Orientierung, schaffen Inspiration und kommunizieren direkt und mit Augenzwinkern mit unseren Kunden.

Unser Sortiment an nachhaltig zertifizierten Produkten spielt bei allen Kommunikationsmaßnahmen eine wichtige Rolle – sei es in der Filiale, im Kundenmagazin ALDI aktuell, im Internet oder in der TV- und Radiowerbung. Im Zuge der umfassenden Modernisierung unserer Filialen bauen wir auch die Kommunikation zu Nachhaltigkeitsthemen weiter aus. In unseren Werbekampagnen machen wir auf unser erweitertes Bio-Sortiment oder unser wachsendes Angebot an frischem Obst und Gemüse aufmerksam. Seit 2016 haben wir unsere Werbeaktivitäten gemeinsam mit ALDI SÜD deutlich ausgeweitet. Neben Werbung in Printmedien führen wir auch TV- und Radiokampagnen durch. Die Kommunikation in den sozialen Medien spielt zunehmend eine große Rolle.

Auch bei unseren Serviceleistungen stehen die Bedürfnisse unserer Kunden im Mittelpunkt. Wir sind für sie stets erreichbar und haben uns zum Ziel gesetzt, jede Anfrage in kürzester Zeit zu beantworten. Seit einigen Jahren bieten wir mit der ALDI App in allen Ländern, in denen die Unternehmensgruppe ALDI Nord tätig ist, eine bequeme Einkaufshilfe für das Mobiltelefon. Traditionell können unsere Kunden sich auf unsere kulanten Rücknahme- und Umtauschregeln der „ALDI-Garantie“ verlassen.

Organisation & Richtlinien

[GRI 417/103-2] Je nach Thema und Anlass wird die Kommunikation mit unseren Kunden in verschiedenen Bereichen koordiniert: Neben Marketing und Unternehmenskommunikation sind hier auch der Verkauf und die Kollegen in den Filialen eingebunden. Die Marketingabteilung, der Verkauf und die Unternehmenskommunikation werden innerhalb der ALDI Einkauf jeweils von einem eigenen Geschäftsführer geleitet. In den ALDI Nord Ländern sind hierfür ebenfalls eigene Abteilungen oder Verantwortliche tätig.

Wir handeln bei der Kommunikation mit unseren Kunden stets im Einklang mit unseren Werten und treten einfach, klar und verständlich auf.

Fortschritte & Maßnahmen 2017

[GRI 417/103-2]

Kundenkommunikation im Rahmen von Filialeröffnungen

Im Zuge der Umsetzung unseres neuen ALDI Nord Instore Konzepts (ANIKo) werden derzeit die ALDI Nord Filialen umgebaut und modernisiert. Filialeröffnungen nach dem Umbau nehmen wir zum Anlass, um den direkten Kontakt zu unseren Kunden zu suchen. In Deutschland bedanken wir uns mit speziellen Aktionen für die Geduld der Kunden in der Umbauphase: etwa mit frischen Waffeln, Guthabenkarten oder Obst- und Gemüsekörben. Auch in anderen Ländern finden vielfältige Aktionen statt: Beispielsweise gibt es in Polen bei Neueröffnungen einen Animateur für die Kleinen und Musik für die Großen; in den Niederlanden steht ein Foodtruck vor den Filialen zur Bewirtung der Kunden bereit.

Kommunikation auf allen Kanälen ausgebaut

In vielen Ländern, in denen ALDI Nord tätig ist, haben wir unsere Werbeaktivitäten im Berichtszeitraum deutlich ausgebaut. Im September 2017 feierte beispielsweise in Deutschland die neue „Frische-Kampagne“ Premiere. Sie stellt das vielfältige und frische Produktangebot in den Mittelpunkt. In den Niederlanden standen nachhaltige Produkte sechs Wochen lang im Fokus der Kampagne „Verantwoord en voordelig“ („Verantwortungsvoll und vorteilhaft“).

Zentrales Medium unserer Kundenkommunikation bleibt unser wöchentlich erscheinendes Kundenmagazin ALDI aktuell: Es erhielt 2017 einen neuen, frischen Anstrich. Im Vorfeld hatten wir in einem mehrstufigen Forschungsprozess die Bedürfnisse und Erwartungen unserer Kunden an das Magazin ermittelt und diese bei der Neugestaltung berücksichtigt. Auch die deutsche Webseite wurde 2017 grundlegend erneuert. Dank der aktualisierten, innovativen Struktur der Seite gelangt der Besucher jetzt noch einfacher zu detaillierten Beschreibungen der Artikel, aktuellen Angeboten oder zu Informationen über Nachhaltigkeitsaspekte unserer Produkte. Anfang 2018 hat ALDI Niederlande den Internetauftritt auf das neue Format umgestellt; ALDI Dänemark, ALDI Polen und ALDI Portugal stehen kurz vor dem Relaunch. Weitere Länder werden folgen. Die Webseite von ALDI Spanien wurde bereits 2015 überarbeitet. Im Berichtszeitraum haben wir in Spanien mit der Kommunikation auf Instagram begonnen und die Nutzung von Facebook und Twitter intensiviert.

Kundendialog: am Puls unserer Kunden

Nur wenn wir die Bedürfnisse und Erwartungen unserer Kunden kennen, können wir unser Angebot daran ausrichten. Über Kundenbefragungen holen wir daher je nach Bedarf und Anlass Kundenmeinungen zu bestimmten Themen ein. 2017 haben wir beispielsweise ein Kundenpanel für unsere Wesentlichkeitsanalyse durchgeführt. Zentrales Ergebnis: Mehr als 80 Prozent der befragten Kunden finden Nachhaltigkeit persönlich wichtig bis sehr wichtig. Auch im Zuge der Modernisierung unserer Filialen haben wir Kunden vor Ort nach ihrer Meinung zur Neugestaltung gefragt. Diese Ergebnisse sind kontinuierlich in die Weiterentwicklung des ANIKo-Filialkonzepts eingeflossen. In Spanien fragen wir im Rahmen von Studien regelmäßig die Markenwahrnehmung ab. Mit Contigo ALDI steht in Spanien zudem seit Ende 2016 ein neuer Onlinekundenservice zur Verfügung, der sehr gut angenommen wird. Im Rahmen eines Projekts mit dem Marktforschungsinstitut TNS werden seit 2017 Filialen in Frankreich vor Ort besucht und bewertet. 2018 wird dies ausgeweitet.

Ziele & Status

[GRI 417/103-2/3] Im Einzelhandel in Deutschland haben wir die höchste Käuferreichweite im Vertriebsgebiet Nord: 82 von 100 Haushalten haben im Jahr 2017 mindestens einmal bei uns eingekauft. Laut dem Marktforschungsunternehmen GfK konnten wir 2017 in Deutschland bei jüngeren Kunden bis 29 Jahre einen Zuwachs von rund 200.000 Haushalten erreichen – das sind etwa 15 Prozent mehr als im Vorjahr. Und auch in Belgien kommen 80 Prozent der Konsumenten mindestens einmal jährlich zum Einkauf zu uns (Stand: Ende 2016). Laut Kantar Worldpanel, einem internationalen Marktforschungsunternehmen, ist ALDI Frankreich 2017 an erster Stelle der Händler bezogen auf die Artikelanzahl pro Einkauf (stationärer Handel) zu finden.

ALDI Spanien hat zusammen mit der Einführung des neuen Kundenservices zentrale Leistungsindikatoren für die Kundenzufriedenheit definiert und kontrolliert diese fortlaufend. Aktuelles Ergebnis: 95 Prozent der Kontaktaufnahmen bewerteten den Kundenservice positiv.

Verschiedene Auszeichnungen zeigen uns, dass wir mit unseren Weiterentwicklungen auf dem richtigen Weg sind. Im Berichtsjahr bescheinigte uns beispielsweise der Kundenmonitor Deutschland das beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Außerdem wurden wir in Deutschland zum familienfreundlichsten Unternehmen aus Kundensicht gekürt. In Spanien wurde unsere Kundenkommunikation bei dem Commercial Effectiveness Award 2017 mit einem zweiten Platz in der Kategorie „Building a Brand“ ausgezeichnet. Der „Goldene Korken“ wurde ALDI Frankreich 2017 vom Expertenmagazin Rayon Boisson für die Entwicklung des Weinsortiments verliehen. Dieses entspricht jetzt mehr als zuvor den Kundenerwartungen an Auswahl, Preis und Transparenz (zum Beispiel durch Bio-Weine unter der Marke „Simplement bon et bio“ oder Weine mit kontrollierter Ursprungsbezeichnung).

Kennzahlen

Auflage Kundenmagazine

Auflage Kundenmagazine im Jahresdurchschnitt, aufgeschlüsselt nach Magazinen

2015 2016 2017
Gesamt ALDI aktuell ALDI Reisen Sonstige1 Gesamt ALDI aktuell ALDI Reisen Sonstige1 Gesamt ALDI aktuell ALDI Reisen Sonstige1
Belgien/Luxemburg2 4.654.528 4.654.528 4.677.350
4.677.350
4.650.273 4.650.273
Dänemark 1.625.739 1.525.639 100.100 1.424.122 1.324.122
100.000
1.320.458 1.320.458
Deutschland 43.869.605 22.525.573 1.378.658 19.965.374 44.990.008
22.357.251
1.356.737
21.276.020
45.539.205 22.210.748 1.335.392 21.993.065
Frankreich 9.067.031 9.067.031 8.983.799
8.983.799
9.034.767 9.034.767
Niederlande 7.346.736 5.400.000 1.946.736 8.568.511
5.028.372
3.540.139
15.330.870 4.998.835 10.332.035
Polen 2.266.180 1.794.060 472.120 1.945.500
1.945.500
2.216.535 2.216.535
Portugal 441.760 441.760 454.428
454.428
530.807 530.807
Spanien 2.789.251 1.081.901 1.707.350 3.045.274
987.274
2.058.000
2.281.478 511.853 1.769.625
Unternehmensgruppe 72.060.830 46.490.492 1.378.658 24.191.680 74.088.992
45.758.096
1.356.737
26.974.159
80.904.393 45.474.276 1.335.392 34.094.725

1 Zu dieser Kategorie zählen Themenpublikationen wie z. B. das Gourmet-, Wein- oder das Weihnachtsmagazin sowie Aktionsdrucke wie das Filialeröffnungsmagazin.
2 Die Angaben zu den rechtlich selbstständigen Gesellschaften der Unternehmensgruppe ALDI Nord in Belgien sowie in Luxemburg sind zur Vereinfachung zusammengefasst worden (siehe „Berichtsgegenstand“).

Tonnage der Kundenmagazine

Gewicht des für Kundenmagazine eingesetzten Papiers auf Jahresbasis (in Tonnen)

2015 2016 2017
Gesamt ALDI aktuell ALDI Reisen Sonstige1 Gesamt ALDI aktuell ALDI Reisen Sonstige1 Gesamt ALDI aktuell ALDI Reisen Sonstige1
Belgien/Luxemburg2 10.299 10.299 10.811
10.811
10.823 10.823
Dänemark 2.537 2.535 2 2.474
2.469
5 3.419 3.419
Deutschland 65.560 63.299 880 1.381 72.757
70.442
907 1.408
81.314 78.485 874 1.955
Frankreich 16.253 16.253 18.461
18.461 21.516 21.516
Niederlande 8.635 8.397 238 8.587
8.116
471
11.032 10.550 482
Polen 2.521 2.512 9 3.372
3.372
5.279 5.279
Portugal 810 810 1.030
1.030
1.543 1.543
Spanien
3.113 2.954
179 2.912
2.696
216 1.674 1.448 226
Unternehmensgruppe 109.748 107.059 880 1.809 120.404
117.397
907 2.100
136.600 133.063 874 2.663

1 Zu dieser Kategorie zählen Themenpublikationen wie z. B. das Gourmet-, Wein- oder das Weihnachtsmagazin sowie Aktionsdrucke wie das Filialeröffnungsmagazin.
2 Die Angaben zu den rechtlich selbstständigen Gesellschaften der Unternehmensgruppe ALDI Nord in Belgien sowie in Luxemburg sind zur Vereinfachung zusammengefasst worden (siehe „Berichtsgegenstand“).

Weitere Inhalte
Highlights
Tierwohl beim Discounter – ein Widerspruch?

Immer mehr Verbraucher möchten wissen, woher die tierischen Lebensmittel kommen, die sie bei uns kaufen können. Zusammen mit unseren Lieferanten und verschiedenen Organisationen arbeiten wir unermüdlich am Thema Tierwohl.

Highlights
einfach wir – das Magazin für ALDIaner

Auf unserem Modernisierungskurs entwickeln wir uns so schnell wie noch nie. Klar ist: Die Mitarbeiter bei ALDI Nord sollen erfahren, was los ist. Vorhang auf für unser neues Mitarbeitermagazin „einfach wir“ in Deutschland!

Highlights
Engagement für Tierwohl: gutes Abschneiden im Branchenvergleich

Wir wissen – beim Thema Tierwohl gibt es noch viel zu tun. Doch wir sind auf einem guten Weg: Das bestätigen zwei aktuelle Veröffentlichungen zum Tierwohl-Engagement in der Lebensmittelindustrie.

Highlights
Woher kommen die Fischstäbchen?

Immer mehr Menschen wollen wissen, woher unsere Fischprodukte kommen. Und immer öfter lautet die Antwort: aus nachhaltigem Fischfang. Das verrät zum Beispiel das blaue MSC-Siegel, das auf vielen Verpackungen zu sehen ist.

Highlights
Niederlande: Kampf gegen die Plastiksuppe

Weltweit wird pro Minute etwa eine volle Lkw-Ladung Plastik ins Meer abgeladen. Die niederländische Plastic Soup Foundation hat sich zur Aufgabe gemacht, etwas dagegen zu tun. Das unterstützen wir!

Kernthemen
Nachhaltige Einkaufspolitiken Food

Unsere Verantwortung für unserer Food-Produkte reicht nicht nur vom Lager bis zum Kassenband – wir übernehmen auch über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg Mitverantwortung für die nachhaltigere Erzeugung von Rohstoffen.

Highlights
Niederlande: Gesunde Ernährung fängt früh an

Gesundheit ist eines der Top-Themen in den Niederlanden. Im Fokus steht unter anderem Übergewicht bei Kindern und Jugendlichen. Mit einem starken Partner an der Seite gehen wir das Thema an.

Highlights
Die Zukunft ist grün: So soll der neue ALDI Nord Campus aussehen

Er wird schon neugierig erwartet: der neue Campus am Standort der ALDI Einkauf in Essen-Kray. Das moderne Gebäude erfüllt hohe Nachhaltigkeitsstandards und bietet genug Platz für alle Mitarbeiter der ALDI Einkauf.

Highlights
Was es heißt, ein ALDIaner zu sein

Aldianer sein, bedeutet in erster Linie – unsere gemeinsamen Werte leben. Einfach, verlässlich, verantwortungsbewusst. Dafür stehen wir, in allem was wir tun – und überall, wo es uns gibt.