Hereinspaziert!

Schon beim Blick durch die großen Fensterfronten wird klar: Hier hat sich einiges verändert. In den modernisierten Filialen ist es hell und freundlich, mehr Platz, neue Farben und eine übersichtliche Warenpräsentation sorgen für noch bessere Orientierung. Mit ANIKo (ALDI Nord Instore Konzept) bauen wir unsere Filialen konsequent nach den Bedürfnissen unserer Kunden um.

Tags:

Eine Atmosphäre zum Rundum-Wohlfühlen – das ist es, was unsere neuen Filialen ausmachen soll. Der Umbau ist das bisher größte Projekt in der Unternehmensgruppe ALDI Nord. Ein Großteil der 4.700 Filialen werden in den kommenden zwei bis drei Jahren modernisiert. Viele Veränderungen fallen sofort ins Auge, andere finden unbemerkt im Hintergrund statt. Unser virtueller Rundgang verrät, was ALDI Nord Kunden in den frisch renovierten Filialen erwartet. Doch nicht nur das: Er zeigt auch auf, in welchen Bereichen wir unser Sortiment immer nachhaltiger gestalten – dies natürlich in den nagelneuen Filialen genauso wie in den bestehenden. Denn egal, ob bereits modernisiert oder noch nicht: Größere Auswahl, mehr Frische und mehr nachhaltige Produkte zum ALDI-Preis gibt es bei uns überall.

So sieht’s aus: Rundgang durch eine typische ANIKo-Filiale

Natürlich ist nicht jede ANIKo-Filiale genau gleich aufgebaut – je nach Lage, Gebäude und Land kann es Unterschiede geben. Kommen Sie mit auf einen Rundgang durch eine typische neue Filiale und schauen Sie sich um, was sich alles verändert hat!

Eingangsbereich: Herzlich willkommen!

Einkaufswagen, Tragekorb oder der bunte Kindereinkaufswagen? Unsere Kunden haben die volle Auswahl. In vielen Filialen gibt eine digitale Anzeige im Eingang an, wieviel Strom die Fotovoltaikanlage auf dem Dach gerade produziert.

Frühstücksbereich

Mmmmhhhh …, hier duftet es. Rund 30 verschiedene frische Brot- und Backwaren sind im Angebot. Brot vom Vortag spenden einige Filialen oder bieten es zum reduzierten Preis an – eine unserer Maßnahmen gegen Lebensmittelverschwendung.

Kosmetik & Pflege

In Deutschland wurde bei vielen Kosmetikprodukten wie Shampoos, Duschgelen und Flüssigseifen die Rezeptur angepasst, um sogenanntes flüssiges Mikroplastik zu ersetzen. In Frankreich ist Mikroplastik in Hygieneprodukten bereits gesetzlich verboten.

Süßwaren

Wir arbeiten daran, dass schrittweise der Zuckergehalt in Erfrischungsgetränken, Müsli, Obstkonserven und weiteren Produkten reduziert wird. Wesentliche Teile unseres Kakaosortiments wurden auf zertifizierte Rohwaren umgestellt.

Obst & Gemüse

Sie ist das neue Herzstück der Filiale: In der vergrößerten Obst- und Gemüseabteilung finden Kunden noch mehr Frischeauswahl. Mit einer stetig steigenden Anzahl zertifizierter Produkte wird unser Sortiment auch hier Schritt für Schritt nachhaltiger. Ein gutes Beispiel: unsere Bio-Fairtrade-Banane.

Eier

Bereits 2004 wurde bei ALDI Nord als erste Unternehmensgruppe im deutschen Lebensmitteleinzelhandel der Handel mit Eiern aus Käfig- beziehungsweise Kleingruppenhaltung ausgeschlossen. Bis spätestens 2025 wird das Verbot von Käfigeiern in allen Ländern der Unternehmensgruppe umgesetzt, in vielen bereits früher.

Frisch & Fertig

Hier dreht sich alles um den bequemen Verzehr von frischen oder bereits zubereiteten Lebensmitteln. Das Angebot reicht vom kühlen Saft über Salate bis hin zum Fertiggericht oder schnellen Snack. Es wird auch besonders empfindliches Obst und Gemüse kühl gelagert und bleibt so länger frisch.

Fleisch & Fisch

Unsere Frischeoffensive macht auch vor unseren fleisch- und fischhaltigen Produkten nicht halt. Besonders wichtig: das zunehmend nachhaltige Fleisch- und Fischsortiment. Für mehr Tierwohl setzen wir uns in verschiedenen Projekten und Initiativen ein. Übrigens: Im Bereich des Fleischsortiments können unsere Kunden mit dem ALDI Transparenz Code (ATC) auf der Verpackung zudem direkt die Herkunft nachverfolgen.

Rezept der Woche

Die Inspiration für ein leckeres Essen fehlt? Kein Problem! Mit dem Rezept der Woche bieten wir in vielen Filialen saisonale und kreative Kochideen an. Alle benötigten Zutaten, die nicht gekühlt werden müssen, befinden sich an Ort und Stelle. Übrigens: Im Rahmen unseres gesellschaftlichen Engagements werden auch Projekte für gesunde Ernährung durchgeführt.

Käse & Milch

Mehr Tierwohl im Kühlregal: In allen deutschen Filialen kennzeichnen wir seit Ende 2017 den Artikel Meierkamp „Frische Alpenmilch“ mit der Einstiegsstufe des Tierschutzlabels „Für Mehr Tierschutz“ des Deutschen Tierschutzbunds. Die Meierkamp Weidemilch erfüllt seit 2018 sogar die Premiumstufe des Tierschutzlabels. Beide Stufen garantieren, dass die Landwirte Richtlinien einhalten, die deutlich über den gesetzlichen Anforderungen an die Haltung der Milchkühe liegen. In allen Filialen bieten wir zudem den Artikel „Noordholland Premiumkäse“ aus Weidemilch an. Weidemilch handeln wir auch in den Niederlanden.

Tiefgekühltes

Wenn es mal schnell gehen soll, ist die Tiefkühlabteilung genau richtig. Insgesamt wurde das Sortiment stark vergrößert. Gut zu wissen: In unseren neuen Filialen kommen nur noch energieeffizientere Tiefkühltruhen mit natürlichem Kältemittel zum Einsatz.

Aktionsware

Für unsere Aktionsware gibt es in den neuen Filialen noch mehr Platz. Unser bekanntes Kundenmagazin ALDI aktuell zeigt Ihnen wöchentlich, welche neuen Produkte wir im Angebot haben. Dort stellen wir auch unsere nachhaltigeren Produkte vor.

ANIKo in Ihrer Nähe

Sind Sie neugierig geworden? Machen Sie sich ein Bild und erleben Sie unsere neuen oder umgebauten Filialen in Ihrer Nähe. Die Adressen aller neu gestalteten Filialen in Deutschland und den Niederlanden finden Sie ganz einfach mit einem Klick auf die Links.

Weitere Inhalte
Highlights
17 Ziele für eine bessere Welt

Auch Unternehmen sind dazu aufgerufen, ihren Beitrag zur Erreichung der UN-Nachhaltigkeitsziele – auch SDGs genannt – zu leisten. Viele Themen, die mit den SDGs adressiert werden, sind für ALDI Nord von großer Bedeutung.

Länder
Die Sonne auf dem Dach – ALDI Portugal

Ganz im Westen Kontinentaleuropas liegt ALDI Portugal mit 57 Verkaufsstellen. Fotovoltaik ist hier ein großes Thema. Zudem spielt soziales Engagement dort eine besondere Rolle.

Länder
Glücklich und ganz schön nachhaltig: ALDI Dänemark

Unsere dänischen Kunden legen viel Wert auf umweltfreundliche und lokale Produkte. 2017 hat ALDI Dänemark 32 neue Bio-Produkte aufgenommen und den Anteil zertifizierter Fisch-Produkte deutlich gesteigert.

Highlights
Ausgezeichnet fair!

Fair gehandelte Produkte zu einem erschwinglichen Preis? Die bieten wir bereits seit vielen Jahren an. Für unser langjähriges Engagement im fairen Handel wurden wir nun von der Organisation TransFair ausgezeichnet.

Highlights
einfach wir – das Magazin für ALDIaner

Auf unserem Modernisierungskurs entwickeln wir uns so schnell wie noch nie. Klar ist: Die Mitarbeiter bei ALDI Nord sollen erfahren, was los ist. Vorhang auf für unser neues Mitarbeitermagazin „einfach wir“ in Deutschland!

Highlights
Niederlande: Kampf gegen die Plastiksuppe

Weltweit wird pro Minute etwa eine volle Lkw-Ladung Plastik ins Meer abgeladen. Die niederländische Plastic Soup Foundation hat sich zur Aufgabe gemacht, etwas dagegen zu tun. Das unterstützen wir!

Management
Organisation

Die Unternehmensgruppe ALDI Nord setzt seit jeher auf ein bewährtes Prinzip: klare, dezentrale Strukturen mit kurzen Entscheidungswegen. Dies gilt auch für den Bereich CR.

Kernthemen
Gesellschaftliches Engagement

Mit unserer Kompetenz und Erfahrung leisten wir auch über unser Kerngeschäft hinaus einen Beitrag zur Lösung zivilgesellschaftlicher Probleme. Mit unserem Gesellschaftsengagement unterstützen wir eine Vielzahl von Projekten.

Highlights
Im Auftrag des Klimas

Der Klimawandel geht alle an. Dazu setzen wir in allen relevanten Bereichen Klimaschutzmaßnahmen um. Besonders viel passiert in unseren Filialen, denn dort können wir am meisten CO2 einsparen.